Marketing

It matters!

Bedingung für die Absatzsegmentrechnung

Beileibe sollte die Marketingkontrolle auch als Vertriebserfolgsrechnung begriffen werden. Unter der Richtmarke eines gegebenen Gewinnziels interessiert selbstverständlich, welchen Beitrag zu diesem Punkt der Verkaufsbereich leistet. Eine große Geltung hat dabei die Absatzsegmentrechnung als Werkzeug der Marketingkontrolle erlangt. Der Absatzerfolg wird dabei nach

den vorher häufig erwähnten Absatzsegmenten (Handelsgutgruppen, Salesgebiete, Kundenngruppen et cetera) herausgestellt. Die wichtigste Bedingung für die Absatzsegmentrechnung ist die Zuordnung tunlichst vieler Verkaufskosten und Ausbeute auf die einzelnen Sparten.
 
Der Marketingplan repräsentiert einen Zusammenhang für alle weiteren Marketingaktivitäten, welche dieserfalls im einzelnen geschehen sollen. Aus diesen Grundbedingungen des Marketing-Gesamtplans müssen die erforderlichen Einzelpläne gefolgert werden.

Marketing-Produktpläne werden ebenso für im Entwicklungsabschnitt vorliegende als auch für im Markt schon etablierte Artikele herausgestellt. Sie stellen eine Inhaltsangabe aller Daten, Ziele, Maßnahmen und Mittelverwendungen dar, zumal bezogen auf ein Erzeugnis beziehungsweise eine Handelsgutgruppe. Neben den vom Produkt-Manager zu generierenden Marketing-Handelsgutplänen werden darüber hinaus gleichlaufend Marketing-Funktionspläne ausgearbeitet. Diese Funktionspläne geben abteilungsbezogen die Maßnahmen und die dazu notwendigen Etatmittel wieder. Gewöhnlich existieren Marketing-Funktionspläne für die Abteilungen Marktforschung, Werbung, Sales Promotion und Absatz. Aus dem Funktionsplan zum Beispiel für Reklame läßt sich selektieren, was in der Planungsphase an einzelnen Werbeinitiativen im Allgemeinen vorgesehen ist; das wird häufig noch differenziert aufgeführt nach den einzelnen Werbemedien und -maßnahmen. Die Gliederungen werden vermittels der dazugehörenden Werbekostensummen ergänzt. Ferner werden zu den Marketing-Produktplänen wie noch den -Funktionsplänen ebenfalls noch die entsprechenden Einzelbudgets zusammengestellt.

You are here: Home Konzept Bedingung für die Absatzsegmentrechnung